close
Menü

WIR laden Sie herzlich ein.

BILDHAUER-SYMPOSIUM ERLEBNISREGION HOHENFELDEN

Internationale Künstler haben zugesagt und werden eine Woche lang am Stausee Hohenfelden direkt am See vor dem „HANS AM SEE“-Anwesen ihre künstlerischen Projekte umsetzen.

Mit dem Symposium hat man sich zum Ziel gesetzt, die Bildhauerkunst zu fördern und sie für ein breites Publikum in der Erlebnisregion Hohenfelden erlebbar zu machen.

In den plastischen Arbeiten aus Stein, Holz, Metall und Schrott sind die handwerklichen wie konzeptionellen Ansätze gleichermaßen wichtig. Als dauerhafter Ausdruck wird der 2019 angelegte Skulputurenweg rund um den Stausee Hohenfelden erweitert.

Die einzigartige Landschaft rund um den Stausee Hohenfelden wird durch die behutsame Einbettung der Kunstwerke neu erlebbar: Natur und Kunst, Geschichte und Gegenwart treffen so aufeinander, dass ein spannender und anregender Dialog miteinander entsteht.

Kommen Sie vorbei und beobachten Sie die Entstehung verschiedenster Skulpturen. Die Künstler freuen sich!

Das Ausstellungsgelände

HANS AM SEE
Am Stausee 4
99448 Kranichfeld/Hohenfelden

Das Programm

Montag, 12. September 2022
ab 10.00 Uhr

Öffnung des Symposium-Geländes

ab 18.00 Uhr

Materialschau und Einrichten der Skulpturenausstellung

Get-together für Künstler, Sponsoren und Veranstalter

Dienstag, 13. September 2022
ab 10.00 Uhr

Öffnung des Symposium-Geländes

ab 15.00 Uhr

Begrüßung und offizielle Eröffnung des Symposiums durch den Schirmherren Ministerpräsident Bodo Ramelow sowie der Skulpturenausstellung durch die Veranstalter

Präsentation der Künstler und Rundgang auf Symposiumsgelände

ab 16.00 Uhr

Symposium-Talk mit Bodo Ramelow (Ministerpräsident des Freistaats Thüringen), Michaela Hirche (Geschäftsführerin Verband Bildender Künstler Thüringen e.V.), Volker Sesselmann (Künstlerischer Leiter) und Hans Marcher (Vorstand Interkulturelle Kunst Erlebnisregion Hohenfelden e.V.)

ab 16.30 Uhr

Musikalischer Imbiss mit „Duo Gitarrenzeiten Tonndorf“

Mittwoch, 14. September 2022
ab 10.00 Uhr

Öffnung des Symposium-Geländes

ab 17.00 Uhr

Künstlerrundgang mit dem Künstlerischen Leiter Volker Sesselmann

Donnerstag, 15. September 2022
ab 10.00 Uhr

Öffnung des Symposium-Geländes

ab 17.00 Uhr

Künstlerrundgang mit dem Künstlerischen Leiter Volker Sesselmann

ab 18.00 Uhr

Künstler-Get-Together
beim „Platzwirt“ auf dem Campingplatz

Freitag, 16. September 2022
ab 10.00 Uhr

Öffnung des Symposium-Geländes

ab 17.00 Uhr

Künstlerrundgang mit dem Künstlerischen Leiter Volker Sesselmann

Samstag, 17. September 2022
ab 10.00 Uhr

Öffnung des Symposium-Geländes

ab 15.00 Uhr

Kinder-Modellier-Workshop

ab 17.00 Uhr

Künstlerrundgang mit dem Künstlerischen Leiter Volker Sesselmann

ab 18.00 Uhr

„Daniel Hoffmann Trio“
Repertoire aus dem Great American Songbook

Sonntag, 18. September 2022
ab 10.00 Uhr

Öffnung des Symposium-Geländes

ab 11.00 Uhr

Frühschoppen

ab 15.00 Uhr

Künstlerrundgang mit dem Künstlerischen Leiter Volker Sesselmann

Montag, 19. September 2022
ab 10.00 Uhr

Öffnung des Symposium-Geländes

ab 17.00 Uhr

Künstlerrundgang mit dem Künstlerischen Leiter Volker Sesselmann

Dienstag, 20. September 2022
ab 10.00 Uhr

Öffnung des Symposium-Geländes mit Skulpturenschau

ab 15.00 Uhr

Letzter Künstlerrundgang mit dem Künstlerischen Leiter Volker Sesselmann

Präsentation der fertigen Skulpturen